„Drei Grazien“ / Hugo Ender
Villa Falkenhorst

„Drei Grazien“ / Hugo Ender

Normaler Preis €420,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

Farbholzschnitt
Motiv: 30x20 cm | Blatt: 48x38 cm | Auflage 10 2020

Geboren 1941. Lebt und arbeitet in Götzis. 1958 Gewerbeschule Innsbruck Malermeister, seit 1972 Grafiker, Lehrtätigkeit in Freihandzeichen an der HTL in Rankweil, Mitglied von DA Design Austria, der Holzschneidervereinigung XYLON und der Berufsvereinigung Bildender Künstler und Künstlerinnen Vorarlbergs.

Bühnenbildner, Illustration verschiedener Bücher, Holzschnitt-Mappenwerke, Ausstellungen im In- und Ausland. Die Grundlage meiner künstlerischen Tätigkeit ist immer wieder die Natur. Im Holzschnitt bedeutet dies ein dauerndes Herantasten an die klare Form und das Abwägen von Hell und Dunkel. Alles ist da – in einer unendlichen Fülle.

„Hugo Ender lebt in ständigem Kontakt mit dem Sichtbaren, in dem das Unsichtbare
mitschwingt. In einer persönlichen Bildsprache dringt der Künstler mit Bleistift und Feder, wie mit einem Skalpell, in die feinsten Ritzen des Lebendigen ein, ohne über dem scharf beobachteten Detail das Ganze zu verlieren. Er zeichnet Gesehenes wie unter Diktat und verwandelt es in einen Hymnus auf die Lebensfreude in einer bedrohten Welt – ohne ein
Programm daraus zu machen“. (Eric Ess)

Das Bild kann jederzeit nach telefonischer Voranmeldung besichtigt werden. Kein Versand - Zustellung möglich.